Dieses Traumtuch hat unsere Michaela entworfen und wir lieben es.
Gestrickt wird mit Nadelstärke 3,0. Das Tuch „tides“ sieht auch in anderen Farben total super aus.

Das braucht ihr:

  • Material: langyarns Cashmere Dreams, 25 g/290m, 65% Cashmere, 35% Seide
  • Nadel: 3,0
  • Verbrauch: 3 x 25 g grün, 3 x 25 g beige
  • Maschenprobe: 29 M x 21 Rippen = 10 x 10 cm

Abkürzungen:

  • R = Reihe
  • M = Masche
  • MM = Maschenmarkierer
  • re = rechts stricken
  • WM = Wendemasche, M wie zum li str abh und den Faden nach hinten ziehen
  • abh = abheben
  • zre = Zunahme aus dem Querfaden, rechtsverschränkt abstricken
  • zus = rechts zusammenstricken

„tides“ Kaschmir Tuch

von Michaela Nicklas

Anfang

3 M in der ersten Farbe (z.B. grün, Farbe 1) anschlagen

Farbe 1

1.-2. R.: re stricken
3. Zur anderen Farbe (z.B. beige, Farbe 2) wechseln.
4. R.: (HinR) 2 M re, MM, 1 zre, 1 re
5. R.: (RückR) alle M re

Teil A

Farbe 1
1. R.: (HinR) 2 M re, MM, 1 zre, re bis Ende der Reihe
2. R.: (RückR) alle M re

Farbe 2
3. R.: (HinR) 2 M re, MM, 1 zre, re bis Ende der Reihe
4. R.: (RückR) alle M re

Wiederhole Reihe 1.-4. bis du 30 M auf der Nadel hast.

Teil B

Im Teil B werden die Zunahmen vor dem Maschenmarkierer gearbeitet.

Farbe 1
1. R.: (HinR) re bis MM, 1 zre, MM, re bis Ende der Reihe
2. R.: (RückR) alle M re

Farbe 2
3. R.: (HinR) re bis MM, 1 zre, MM, re bis Ende der Reihe
4. R.: (RückR) alle M re

Wiederhole die 1.-4. Reihe des Teils B bis du 200 M auf der Nadel hast.

Teil C

Die Spitze des Tuches wird mit verkürzten Reihen gearbeitet.

Farbe 1
1. R.: (HinR) re bis MM, MM abh, re bis Ende der Reihe
2. R.: (RückR) re bis MM, wenden
3. R.: (HinR) WM abh, re bis Ende der Reihe
4. R.: (RückR) re bis WM, diese re zus abstricken, re bis Ende der Reihe

Farbe 2
5. R.: (HinR) re bis MM, MM abh, re bis Ende der Reihe
6. R.: (RückR) re bis MM, wenden
7. R.: (HinR) WM abh, re bis Ende der Reihe
8. R.: (RückR) re bis WM, diese re zus abstricken, re bis Ende der Reihe

Wiederhole die 1.-8. Reihe weitere 2 mal und 1 mal in Farbe 1 die 1.-4.Reihe, so dass du insgesamt 7 breite Streifen in verkürzten Reihen hast.

Teil D

Nun kommt der Abnahmeteil des Tuches, die Abnahme wird wieder vor dem MM gearbeitet.

Farbe 2
1. R.: (HinR) re bis 2 M vor dem MM, 2 M zus, MM, re bis Ende der Reihe
2. R.: (RückR) alle M re

Farbe 1
3. R.: (HinR) re bis 2 M vor dem MM, 2 M zus, MM, re is Ende der Reihe
4. R.: (RückR) alle M re

Wiederhole die 1.-4. Reihe bis nur noch 30 M auf der Nadel sind.

Teil E

Wichtig, in diesem Abschnitt werden die Abnahmen nach dem MM gestrickt.

Farbe 2
1.R.: (HinR) 2 M re, MM setzen, 2 M zus, re bis Ende der Reihe
2.R.: (RückR) alle M re

Farbe 1
3. R.: (HinR) 2 M re, MM, 2 M zus, re bis Ende der Reihe
4. R.: (RückR) alle M re

Wiederhole die 1.-4. Reihe bis nur noch 4 M auf der Nadel sind. Dann stricke nochmal die 1.-2. Reihe, nun hast du 3 M auf den Nadeln. Stricke 2 weitere Reihen in Farbe 1 ohne Abnahme und kette die letzten 3 M ab.

Viel Spaß beim Stricken und viel Freude an diesem Kaschmir-Traum.

Entdeckt noch mehr schnelle selbstgestrickte Geschenkideen zu Weihnachten in unserem Blog. Der Weihnachtscountdown läuft, aber kleine Projekte schaffen wir sicher noch rechtzeitig! Also ran an die Nadeln! 😉

PS:
Reguläre Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 11.00-14.00 Uhr /15.00-18.30 Uhr
Samstag 11.00-13.00 Uhr

Geschlossen vom 23.12.2021 – 02.01.2022